Eine mobile Küche

Sep 6, 2018 | Allgemein

Küchen bei ML-Case? Nein, Sie haben sich nicht verlesen. Auch wenn unsere Spezialität der Flightcase- und Studiomöbelbau ist, schauen wir gerne über den Tellerrand und erschließen uns neue Horizonte. So waren wir auch gleich Feuer und Flamme, als unser Kunde mit dem außergewöhnlichen Wunsch an uns herantrat, eine komplette Küche mobil zu verpacken.

 

Unsere Konstrukteure machten sich also an die Arbeit und konzipierten eine Küche aus lakiertem Birkenholz, die von unseren erfahrenen Mitarbeitern in der Produktion in die Wirklichkeit umgesetzt wurde. Das Ergebnis sehen Sie auf den Bildern – die erste vollständige Küche von ML-Case. Ok, fast vollständig, da die Küche keinen Ofen umfasst. Die Messeküche besteht aus vier Teilen mit jeweils abgestimmten Abmessungen von 100cm x 60cm. Ein Element beherbergt Gläser und dergleichen, in einem weiteren ist der Gastro-Geschirrspüler untergebracht, ein drittes Element bietet Platz für ein Ensemble aus Spüle, Wasserhahn, Boiler und Wasserfilter. Den Abschluss bildet ein „halbes“ Element bestehend aus Schublade und Staufach. Zudem haben alle Elemente eine wasserfeste und hygienische Arbeitsfläche in robustem Edelstahl-Schichtstoff erhalten.
Um zu gewährleisten, dass der Abbau möglichst schnell und effizient vonstattengeht, werden alle Module mit den bekannten Butterfly-Verschlüssen verbunden und auf gebremste Rollen gesetzt. Die Rollen sind unsichtbar integriert, das heißt sie werden von einer aufklappbaren Bodenleiste elegant verdeckt. 
Für einen sicheren Transport fertigte das Team von ML-Case schließlich noch gepolsterte Schutzverpackungen an, die einfach wie ein geteiltes Haubencase von einer Person links und rechts auf die Elemente geschoben und verschlossen werden. Und schon heißt es: ready for take-off und auf zum nächsten Messe-Einsatz!
Haben Sie auch ein Projekt für uns, bei dem wir neue Horizonte erschließen können? Wir freuen uns darauf!